Please select your page

Aktuelle Themen

Projektberatung
Kochlandschaft
Zukunft Wohnen
  •  

    Text für Gemeindezeitung mit Fotos

    Unser Vorhaben ein LEADER Projekt?

     

    Jetzt anmelden zur Projektberatung!

     

    Auch Sie haben schon länger etwas vor, was für Sie und unsere Region von Bedeutung sein könnte?

    Wir nutzen die letzten Monate der LEADER Förderperiode zu einer intensiven Projektberatung für alle Interessierten!

    Das erste Quartal 2019 steht ganz im Zeichen der Projektentwicklung!

    Skizzieren Sie Ihr Projekt und vereinbaren sie einen Termin mit uns! Wir freuen uns!

    LEADER Region Mostlandl Hausruck, Roßmarkt 25, 4710 Grieskirchen

    leader@mostlandl-hausruck.at | www.mostlandl-hausruck.at

    Büro: 0699 17330009 | Kühberger Ursula: 0699 150 66166

     

  • Wir sind zu Gast in der Vitalwelt Gemeinde Bad Schallerbach, wo Manuela Mauthner am Hochfeld dreierlei Knödel für uns kocht.

    Bad Schallerbach ist als Kurort sehr bekannt und wir lernen nun seine kulinarische Seite kennen.

    19.06.2019

    Dreierlei Knödel - Kochlandschaft Österreich - Region Mostlandl Hausruck

    Kochlandschaft Österreich

    Kochlandschaft Österreich

    Wie werden Knödel zubereitet? Wir sind zu Gast in der Vitalwelt Gemeinde Bad Schallerbach, wo Manuela Mauthner am Hochfeld dreierlei Knödel für uns kocht. Bad Schallerbach ist als Kurort sehr bekannt und wir lernen nun seine kulinarische Seite kennen. REZEPT Dreierlei Knödel: Knödelteig: Zutaten: 2 Tassen glattes Mehl, 1 Tasse Wasser, 1 Ei Zubereitung: eine Tasse Wasser in einem größeren Topf mit einem Teelöffel Salz und ca. 20 Gramm Butter aufkochen, anschließend gibt man ca. zwei Tassen glattes Mehl dazu bis das Wasser vollständig aufgenommen wurde. Mehl auf Arbeitsfläche streuen, Teig darauflegen und ein Ei dazu schlagen und fertig kneten bis ein samtiger, nicht klebriger Teig entsteht. Den Teig unbedingt heiß verarbeiten! Es kann sofort der Teig verarbeitet werden, man macht eine Rolle und schneidet ca. zwei cm breite Scheiben herunter und befüllt diese mit beliebiger Fülle (Speck, Haschee, Grammel oder Obst). Die Knödel schön rund formen und ab ins kochende Wasser und ca. 20 Min. köcheln. Servieren mit Sauerkraut, Bratensaft und Petersilie bestreuen. Haschee Füllung: Zutaten: 400 g gemischtes Faschiertes (Schweinefleisch und Rindfleisch). Anstatt Faschiertem können auch Bratenreste und Wurstreste klein gehackt verwendet werden. 1 Stück Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Kümmel, Majoran, Salz, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel anrösten, Faschiertes (Wurst- und Bratenreste) dazu und mitbraten, würzen mit gepresster Knoblauchzehe, Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer. Überkühlen lassen. Aus der Masse walnussgroße Knödel formen. Speckfülle: Zutaten: 400 g Bauchspeck oder Karree Speck klein schneiden, mit frischer, kleingehackter Petersilie würzen und zu walnussgroßen Knödel formen Grammelfülle: Zutaten: 200g Grammeln, Zwiebel, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel glasig anrösten, Grammel dazu geben. Mit Pfeffer würzen. Überkühlt zu walnussgroßen Knödel formen.
    12000
    0

     

     

     

  • Zukunft Wohnen

    Eine der großen Herausforderungen des ländlichen Raumes ist das Thema Wohnen. Nicht nur die Wohnformen, sondern auch die sozialen Aspekte des Wohnens, vor allem im Alter. Die meisten Menschen wohnen alleine oder zu zweit in ihrem Haus. Diese Wohnform mag für lange Zeit passend sein, aber nicht für immer und nicht mehr für Alle. Aber was bietet der ländliche Raum für Alternativen? Vor allem in der zweiten Lebenshälfte oder wenn ich besondere Bedürfnisse habe? Worauf sollte schon im jungen Alter beim Hausbau geachtet werden, um möglichst den Bedürfnissen auch im Alter gerecht zu werden? Wie kann ich auch im Alter noch selbstbestimmt leben?

    Diese und viele weitere Fragen tun sich auf, wenn wir von „Wohnen“ sprechen.

    Wir suchen JETZT Menschen, die sich Gedanken machen zu diesen Fragen. Menschen, die bereit sind, alternative Wohnformen anzudenken und die mit uns gemeinsam ein Projekt entwickeln, welches genau diese Problemstellung aufgreift.

    Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

    leader@mostlandl-hausruck.at | www.mostlandl-hausruck.at

    Büro: 0699 17330009 | Gerlinde Grubauer-Steininger

     


News

Termine

Quicklinks

Finde uns auf FaceBook


Mostlandl Themenlandschaft