Please select your page

Kochlandschaft Österreich Mostlandl Hausruck

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ sagt man bei uns im Mostlandl Hausruck. Deshalb haben wir uns mit Filmemacher Wolfgang Czeland 14 Folgen lang auf eine kulinarische Suche durch die Region gemacht um zu beweisen, dass bei uns im Hausruckviertel noch viel Wert darauf gelegt wird, gut zu Essen und zu Trinken. Was es dazu braucht? Sehen sie selbst! Und vor allem: Lassen Sie es sich schmecken!

 

Wolfgang Czeland (Regisseur und Produzent von Kochlandschaft Österreich Mostlandl Hausruck)

Meine Vision als Filmemacher bei „Kochlandschaft Österreich“ ist es, mit Kulinarik ein gemeinsames Thema für viele Menschen zu finden, das sie verbindet und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit gibt, regionale Identität auszudrücken.

Das zeigt sich bei den Landschaftsbildern ebenso wie in der authentischen Form der Zubereitung der Speisen durch die lokalen Köche bei dem Projekt.

Ergänzend dazu haben wir mit unseren Kameras auch Erzeuger der Zutaten, wie zum Beispiel Mostbauern, Schafzüchter, Schweinezüchter besucht.

Einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für ihr Engegagenment bei diesem doch sehr umfangreichen Projekt.

Das Mostlandl Hausruck und seine Bewohner sind mir bei dem Projekt sehr ans Herz gewachsen!. Wir haben alleine für die Kochszenen  an 14 verschiedenen Orten gedreht, um so die Vielfalt der Mostlandl Hausruck Region ins Bild zu holen.

Bei den Landschaftsaufnahmen war es für mich wichtig, vor allem Stimmungen einzufangen und emotionale Eindrücke zu erzeugen.Bei den Kochdrehs wollte ich die regionalen Besonderheiten und die Persönlichkeiten vor der Kamera in den Vordergrund rücken, die größtenteils zum ersten Mal vor der Kamera standen und diese Herausforderung souverän gemeistert haben.

19.06.2019

Dreierlei Knödel - Kochlandschaft Österreich - Region Mostlandl Hausruck

Kochlandschaft Österreich

Kochlandschaft Österreich

Wie werden Knödel zubereitet? Wir sind zu Gast in der Vitalwelt Gemeinde Bad Schallerbach, wo Manuela Mauthner am Hochfeld dreierlei Knödel für uns kocht. Bad Schallerbach ist als Kurort sehr bekannt und wir lernen nun seine kulinarische Seite kennen. REZEPT Dreierlei Knödel: Knödelteig: Zutaten: 2 Tassen glattes Mehl, 1 Tasse Wasser, 1 Ei Zubereitung: eine Tasse Wasser in einem größeren Topf mit einem Teelöffel Salz und ca. 20 Gramm Butter aufkochen, anschließend gibt man ca. zwei Tassen glattes Mehl dazu bis das Wasser vollständig aufgenommen wurde. Mehl auf Arbeitsfläche streuen, Teig darauflegen und ein Ei dazu schlagen und fertig kneten bis ein samtiger, nicht klebriger Teig entsteht. Den Teig unbedingt heiß verarbeiten! Es kann sofort der Teig verarbeitet werden, man macht eine Rolle und schneidet ca. zwei cm breite Scheiben herunter und befüllt diese mit beliebiger Fülle (Speck, Haschee, Grammel oder Obst). Die Knödel schön rund formen und ab ins kochende Wasser und ca. 20 Min. köcheln. Servieren mit Sauerkraut, Bratensaft und Petersilie bestreuen. Haschee Füllung: Zutaten: 400 g gemischtes Faschiertes (Schweinefleisch und Rindfleisch). Anstatt Faschiertem können auch Bratenreste und Wurstreste klein gehackt verwendet werden. 1 Stück Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Kümmel, Majoran, Salz, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel anrösten, Faschiertes (Wurst- und Bratenreste) dazu und mitbraten, würzen mit gepresster Knoblauchzehe, Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer. Überkühlen lassen. Aus der Masse walnussgroße Knödel formen. Speckfülle: Zutaten: 400 g Bauchspeck oder Karree Speck klein schneiden, mit frischer, kleingehackter Petersilie würzen und zu walnussgroßen Knödel formen Grammelfülle: Zutaten: 200g Grammeln, Zwiebel, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel glasig anrösten, Grammel dazu geben. Mit Pfeffer würzen. Überkühlt zu walnussgroßen Knödel formen.
11795
0

 

 

Mostbratlburger 

Schafkäse in Mostbackteig (KW 20)

Geschmorte Schweinsbackerl (KW 21)

Mostbratlburger

Gebackener Schafkäse im Mostbackteig

Geschmorte Schweinsbackerl

Rezept herunterladen    
     

Zander mit Erdäpfelkruste (KW 22)

Mostlandler Apfelkuchen im Glas (KW 23)

Rindfleischsalat mit Holzofenbrot (KW 24)

Zander mit Erdäpfelkruste

Mostlandler Apfelkuchen

Rindfleischsalat

     
     

Dreierlei Knödel (KW 25)

SOMMERPAUSE

Beiried vom Jungstier (KW 38)

Dreierlei Knödel

4

Beried vom Jungstier

     
     

Mostbratl (KW 39)

Gebratene Entenbrust mit Mostrisotto (KW 40)

Leberbunkel (KW 41)

Mostbratl

Entenbrust mit Mostrisotto 

Leberbunkel 

     
     

Blunzntascherl (KW 42)

Zwiebelrostbraten (KW 43)

Rehragout (KW 44)

Erdäpfelblunzentascherl

Zwiebelrostbraten

Rehragout