Please select your page

KEM Mostlandl Hausruck beim 299. Energiestammtisch

Mehr als 50zig Besucher informierten sich beim Energiestammtisch in Bad Schallerbach. „Wir schlafwandeln in die Klimahölle!“,ist das Resümee von DI Adolf Staufer zum IPCC Klima-Sonderbericht 2018 des Weltklimarates. Nur DSCN3987wenn jeder in seiner Umgebung die Politik zum Handeln bewegt, haben wir noch eine Chance den Klimakollaps zu vermeiden - so der Vortragende- die Folgen sind schwerwiegend Klimaflüchtlinge, Ernährungsengpässe und Wetterextreme. Weiters empfiehlt der Weltklimarat in seinem Bericht eine Begrenzung der globalen Durchschnittstemperatur auf 1,5 °C bis ans Ende des Jahrhunderts. Derzeit sind wir auf einem Kurs von 4°C Temperaturerhöhung. Um die Klimakrise realistischerweise abwenden zu können, wäre eine weltweite 30 % Emissionsabsenkung bis 2030 erforderlich. Das erfordert unbedingtmutige Tabubrüche, fordert Energiepionier Sepp Malzer bei seinem 299. Energiestammtisch. KEM-Manager Christian Neuwirth meinte zu dem augenöffenden Vortrag: „In den 32 Gemeinden Klima- und Energiemodellregion sollte uns die Dringlichkeit des Handelns bewusst sein."

Adolf Staufer kommt auch in Ihre Gemeinde!

Infos dazu wie auch zu aktuellen Förderungen gibt es bei KEM Manager Christian Neuwirth.