Please select your page

Klima & Energie

Seit 2009 haben sich über 100 Klima- und Energie-Modellregionen auf den Weg gemacht, ambitionierte klimapolitische Ziele auf regionaler Ebene zu verfolgen und langfristig unabhängig von fossilen Energieträgern zu werden. Die Gemeinden und Menschen in den Klima- und Energie-Modellregionen zeigen eindrucksvoll, wie groß die Bereitschaft ist, Klimawandel und Energiewende ernsthaft, ambitioniert und weit oben auf der regionalen Agenda anzusiedeln.

Die Klima- und Energie-Modellregionen demonstrieren erfolgreich, dass aktiver Klimaschutz und ein Beitrag zur Energiewende auf regionaler Ebene möglich sind. Im Mostlandl Hausruck entstanden bisher Projekte in den Bereichen erneuerbare Energie, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität, Bewusstseinsbildung u.v.m.

Die Region Mostlandl Hausruck ist bereits seit 2016 Klima- und Energie-Modellregion und befindet sich derzeit in der ersten Weiterführungsphase, welche bis 2023 läuft.

Logo KEMMH

 

In der Arbeit der KEM Mostlandl Hausruck denken wir die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung grundsätzlich mit. Die "Sustainable Development Goals" (SDGs) wurden 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen von allen 193 Mitliedsstaaten, darunter auch Österreich, verabschiedet. Sie umfassen soziale, ökologische und ökonomische Aspekte und haben nichts Geringeres als die „Transformation unserer Welt“ zum Ziel.

Informationen zu den SDGs:

Offizielle SDG Plattform der Vereinten Nationen

SDG Watch Österreich