Please select your page

Projektauswahlkriterien

Projektauswahlkriterien

Entspricht ein Projektvorhaben den LEADER-Grundsätzen, wird das Projekt vom Projektauswahlgremium anhand eines Kriterienkataloges überprüft und bewertet.

Für die positive Beurteilung ist eine Quote von 60 % nötig, das sind 36 von 60 möglichen Punkten.

Erst nach der positiven Beurteilung des Projektvorhabens durch das PAG und der Einreichung aller notwendigen Unterlagen kann die LEADER verantwortliche Landesstelle (LVL)  einen Fördervertrag mit dem Projektbetreiber ausstellen.