Please select your page

Äpfel und Birnen

Die LEADER-Region Mostlandl Hausruck hat sich in der Lokalen Entwicklungsstrategie zum Ziel gesetzt, die Erhaltung und den Ausbau der regionalen Streuobstwiesen zu forcieren. Vor allem geht es auch darum, ein regionales Bewusstsein für die Besonderheit dieser Kulturlandschaft und ihrer Produkte zu schaffen. Ist dieses Bewusstsein erst einmal verankert, folgen automatisch Maßnahmen zum Ausbau und zum Erhalt (zB. mehr heimische Säfte werden konsumiert,..).

 Die Genussregion Hausruck Birn-Apfel Most hat 2016 dazu (gemeinsam mit der LEADER-Aktionsgruppe) ein Impuls-Projekt gestartet. Das Amt für Wein-und Obstbau wurde beauftragt, die Region hinsichtlich ihrem Potential und ihrer Stärken und Schwächen im Thema Streuobst zu analysieren, mit anderen Regionen entlang des europäischen Streuobstgürtels zu vergleichen und daraus Projektmöglichkeiten (regional, national und transnational) abzuleiten, die im Sinne der lokalen Strategie sind. (Projekt siehe http://www.mostlandl-hausruck.at/images/download/Projektblatt_08_Erhaltung_der_Streuobstkultur.pdf)

Die Ergebnisse (verlinkung zum Projektbericht) liegen seit Jänner vor. Am 8.2. folgte ein Workshop, in den die von den externen Exerten vorgeschlagenen Ideen (auf Basis der Ergebnisse und der Expertise) diskutiert und konkretisiert wurden. Daraus sollen in Folge Umsetzungsprojekte formuliert werden können.

Aktuell werden MultiplikatorInnen und Mitstreiter für diese Umsetzungsprojekte gesucht. Menschen, denen das Thema Streuobst im Mostlandl-Hausruck ein Anliegen ist und die bereit sind, hier mit ihrem Engagement und Wissen in Projektumsetzungen mitzuwirken.

Ansprechpartner: Franz Augustin